Gantrisch-Panoramaweg  

Gantrisch-Panoramaweg

Der Gantrisch-Panoramaweg

Zollhaus (908 m) - Hällstett (1414 m) - Horbühlpass (1575 m) - Pfyffe (1666 m) - Gägger (1635 m) -  Süftenen Kreuzung (1520 m) - Schüpfenfluh (1721 m) - Gurnigel-Berghaus (1594 m) - Gurnigelbad (1151 m)

Karte Gantrisch-Panoramaweg

Der Gantrisch-Panoramaweg befindet sich im Naherholungsgebiet der Städte Bern, Freiburg und Thun und ist einer der schönsten Panoramawanderwege im Berner Voralpengebiet.

Unterwegs geniessen Sie eine grossartige Aussicht:

  • Im Süden sind die Berge der Stockhornkette - Nünenenfluh, Gantrisch, Bürglen und Ochsen - zum Greifen nah. Auf der Pfyffe können Sie sich mit Hilfe der neu installierten Panoramatafel näher informieren.
  • Im Norden schweift der Blick über das liebliche Schwarzenburgerland und das Berner Mittelland. Auch hier hilft eine Panoramatafel auf der Schüpfenfluh für nähere Information.
  • Eine weitere Panoramatafel ist gegen Osten gerichtet und informiert Sie auf dem Selibühl. Der Napf und weitere Berge der Innerschweiz bis hin zu den Schneebergen im Berner Oberland können bestaunt werden.
  • Und die vierte Panoramatafel erreichen Sie auf dem Teilstück Pfyffe-Zollhaus. Dieser Rastplatz befindet sich zwischen unterer und oberer Hällstett und bietet eine wunderbare Rundsicht in den Westen. Der nahe gelegene Schwarzsee über viele Westalpen bis hin zu den drei Seen von Neuenburg, Murten und Biel sind sichtbar.

Der Gantrisch-Panoramaweg befindet sich im Naherholungsgebiet der Städte Bern, Freiburg und Thun und ist einer der schönsten Panoramawanderwege im Berner Voralpengebiet. Dies, weil der Panoramablick Richtung Norden bis zum Feldberg/Deutschland reicht, im Westen ein grosser Teil des Juras und der drei Juraseen sichtbar sind und im Süden zuerst die Berner Voralpen und noch weiter südlich diverse Schneeberge empor ragen. Ostwärts sind unter diversen Berggipfeln Titlis und Pilatus sichtbar.

Panorama-Foto Berner Voralpen: Nünenenfluh, Gantrisch, Bürglen, Ochsen

Kartenmaterial

Die neusten Wanderkarten sind bei allen Infostellen in Belp, Schwarzenburg, Schwarzsee Guggisberg und Rüschegg erhältlich.

Der Gantrisch-Panoramaweg in voller Länge

 

© AGGP. Zuletzt geändert: 18.09.2017 - www.gantrisch-panoramaweg.ch - Übersicht - Impressum - Counter Besucher seit 01.07.2007

Webmaster: Thomas Lüthi, tomogramm.ch Webdesign Bern

Dieses Projekt wird unterstützt von:

Bank Gantrisch
Naturfreunde Schweiz
Verkehrsverein Rüschegg
tomogramm.ch Webdesign Bern
Christiania Sport, Christian Hirschi, Rüschegg Gambach